Hainewalde-Nachrichten von November 2007

Sensationeller Fund unter Tage

19.11.2007

In der Kanitz-Kyawschen Gruft in Hainewalde wurden jetzt Särge entdeckt, die älter als die Grabstätte selbst sind. Umsonst waren die Erdarbeiten keinesfalls, auch wenn der seit Langem vermutete Gang zwischen der Kirche und der Kanitz-Kyawschen-Gruft nicht gefunden wurde. Denn die Bauarbeiter stießen stattdessen jetzt auf etwas ebenso Interessantes: drei uralte Sarkophage …

Zum kompletten Artikel

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

Aus dem Gemeindeblatt November 2007

17.11.2007

Liebe Hainewalder,
liebe Leser des Nachrichtenblattes,
in den letzten Tagen und Wochen sind Medienbeiträge über unsere Gemeinden erschienen, die zu Empörung in dem einen, speziellen Fall, wie auch zu Schmunzeln in anderen Fällen führten. Dabei gibt es keine …

Zum kompletten Artikel

Quelle: Gemeindeblatt

Gemeinderatsbeschlüsse Oktober 2007

16.11.2007

Themen:


  • Anfrage zu an Herrn Peuker über Sicherungspläne am Schloß zu berichten

  • Umlage für Ersatzbeschaffung an Verwaltungsgemeinschaft Großschönau-Hainewalde

  • Erhebung der Verwaltungskostenumlage des Verwaltungshaushaltes 2008

  • Zuschlag Baumaßnahme “Sanierung und Umbau Sanitäranbau Hort Hainewalde und Errichtung Zwischenbau, Los 4: Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsinstallation”

  • Zuschlag für die Baumaßnahme “Errichtung eines Fußballhartplatzes”

  • Zuschlag für die Baumaßnahme “Straßendeckenerneuerung Am Butterberg, Teil 2”

Zum kompletten Artikel

Quelle: Gemeindeblatt

Verein hofft auf Förderung

15.11.2007

Der Förderverein des Kanitz-Kyawschen Schlosses hofft auf eine Förderung durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung. Ein entsprechender Antrag über 15000Euro wurde bei der Stiftung eingereicht. Voraussichtlich noch im November will die Sparkassenstiftung über die Unterstützung entscheiden. Beworben hat sich neben dem Hainewalder Verein unter anderem der Förderverein der Kirchgemeinde Rietschen. Sollte der Antrag positiv beschieden werden, will der Schlossverein mit dem Geld die Bemalung im „Grünen Salon“ restaurieren. (SZ)

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

Kinder erreichen Raum mit trockenen Füssen

15.11.2007

Noch müssen die Kinder der Kita „Mandauspatzen“ ein Stück über den Hof gehen, um den Sportraum im benachbarten Hortgebäude zu erreichen. Dies soll sich künftig ändern. Zwischen dem Schulspeiseraum und dem Hort …

Zum kompletten Artikel

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

Erneuerung des Kirchstegs verschiebt sich

13.11.2007

Aufgrund des Wintereinbruchs musste die für gestern geplante Erneuerung des Kirchstegs verschoben werden. Dies soll nun in den nächsten Tagen nachgeholt werden, wie Bürgermeister Jürgen Walther mitteilt. (jl)

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

Spendenaufruf: Sarkophage Kanitz-Kyawsche Gruft

10.11.2007

Leisten Sie einen Beitrag um die Sarkophage wieder in alter Pracht erscheinen zu lassen. In Zukunft sollen diese in der Gruft ausgestellt werden und unser Dorf und die ganze Region um eine weitere Sehenswürdigkeit bereichern.
Spendenkonto:
Gemeinde Hainewalde
Kto.Nr. 3000013732
BLZ: 85050100
Spk Oberlausitz-Niederschlesien
Kennwort “Sarkophage Kanitz-Kyawsche Gruft”
Eine Spendenquittung wird ausgestellt.
Vielen Dank, i.A. Jürgen Walther

Quelle: BM Jürgen Walther
Weitere Infos bei gruft.hainewalde.de

Liebeserklärung

10.11.2007

Die Gemeinde Großschönau kann sich freuen. Hat sie doch über Nacht knapp 1700 Einwohner hinzugewonnen. Eine Journalistin aus Görlitz behauptete am Mittwoch doch tatsächlich, dass die Nachbarn in Hainewalde bereits eingemeindet sind. Hainewaldes Bürgermeister Jürgen Walther nahm es mit Humor und ließ sich sein Frühstück dennoch schmecken.
Gefunden in SZ-online

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

SZ: Schätze und Eingemeindung

07.11.2007

Lesen Sie den Artikel
“Mini-Loch und großer Schatz”, die SZ schreibt darin über Hoffnungen auf Schätze wie das Bernsteinzimmer sowie eine vermeintliche Eingemeindung von Hainewalde nach Großschönau.

Zum kompletten Artikel

Quelle: sz-online

Schlossverein wieder mit Nutzungsvertrag

02.11.2007

Die Gemeinde Großschönau und der Hainewalder Schlossverein haben ihren gemeinsamen Vertrag wieder belebt. Die Sanierung des Ostflügels beginnt dennoch erst 2008.

Zum kompletten Artikel

Quelle: sz-online
Weitere Infos bei www.sz-online.de

 

10/2018 08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018 11/2017 10/2017 09/2017 08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017 02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016 08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016 02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015 08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015 02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 01/2014 11/2013 10/2013 09/2013 08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013 02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012 08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012 02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011 08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011 02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010 08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010 02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009 08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009 02/2009 01/2009 11/2008 10/2008 08/2008 06/2008 05/2008 04/2008 01/2008 12/2007 11/2007 10/2007 09/2007 08/2007 07/2007 06/2007 05/2007 04/2007 03/2007 02/2007 01/2007 12/2006 09/2006 08/2006 07/2006 06/2006 04/2006 03/2006 02/2006 01/2006 12/2005 08/2005 05/2005 10/2004 08/2004 07/2004 06/2004 05/2004 04/2004 02/2004 01/2004 09/2003 08/2003 10/2000 09/2000 08/2000 03/2000 00/0000

Neues per Email