Hainewalde-Nachrichten von September 2014

Streicheln erlaubt!

29.09.2014

Ein tierisches Vergnügen: Die Esel des Eurohofes in Hainewalde haben sich am Sonnabend über viele Streicheleinheiten freuen dürfen.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

SZ-Glücksumfrage: Hainewalder mit Wohnsituation zufrieden

24.09.2014

Freunde und Verwandte haben in der Region einen hohen Stellenwert. In Sachen Geld und Gesundheitsversorgung sieht es da anders aus. Wie es in Hainewalde aussieht, kommt im Artikel auch zur Sprache.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Sollen Asylbewerber ins Schloss?

23.09.2014

Dieser Vorschlag macht jetzt in der Gemeinde die Runde. Aber er kommt nicht von hier, sondern aus Dresden.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Hainewalder hat ein eigenes Schlagzeug-Studio

20.09.2014

Profimusiker Wilfried Preuß probt nicht allein zu Hause. Er lehrt auch andere, sein Lieblingsinstrument zu spielen.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Landratsamt bestätigt Gemeindehaushalt

19.09.2014

Hainewaldes Haushalt für dieses Jahr ist in Ordnung. Von der Rechtsaufsichtsbehörde des Landkreises ist er jetzt bestätigt worden. „Die Genehmigung ist durch. Wir sind dabei ganz gut weggekommen“, sagte Bürgermeister Jürgen Walther (parteilos) auf der Gemeinderatssitzung in dieser Woche.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Bekommt das Schloss einen Festsaal?

19.09.2014

Halbzeit bei der Notsicherung des Hainewalder Schlosses – und plötzlich könnte es eine Variante beim Sanieren geben, an die vorher keiner dachte.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Straßenschäden werden beseitigt

18.09.2014

Die Schäden, die der Winter vor zwei Jahren an Hainewaldes Straßen angerichtet hat, sollen jetzt behoben werden. 23.657 Euro erhält die Gemeinde dafür vom Land Sachsen.

Zum kompletten Artikel

Quelle: SZ-Online

Gemeindeblatt Hainewalde September 2014

17.09.2014

BM Walther über schnelles Internet in Hainewalde, den Schulbeginn, Sommerfeste in Hainewalde und Sachbeschädigungen im Ort

Zum kompletten Artikel

Quelle: Gemeindeblatt Hainewalde

Tag der Offenen Tür im Eurohof Hainewalde

13.09.2014

Am Samstag, den 27. September 2014 ist Tag der Offenen Tür im Eurohof Hainewalde. Herzliche Einladung!

Es gibt einen Blick hinter die Kulissen mit:

  • Führungen durch Unterkünfte und technische Anlagen
  • Interessantes aus Ökolabor, Flachsstube und Kornkammer
  • Klettern an der Kletterwand
  • Erkundungen auf den Sport- und Spielplätzen
  • Pflege und Fütterung der Haustiere

Das Küchenteam sorgt für das leibliche Wohl.

Quelle: Eurohof Hainewalde

 

10/2018 08/2018 07/2018 06/2018 05/2018 04/2018 03/2018 02/2018 01/2018 11/2017 10/2017 09/2017 08/2017 07/2017 06/2017 05/2017 04/2017 03/2017 02/2017 01/2017 12/2016 11/2016 10/2016 09/2016 08/2016 07/2016 06/2016 05/2016 04/2016 03/2016 02/2016 01/2016 12/2015 11/2015 10/2015 09/2015 08/2015 07/2015 06/2015 05/2015 04/2015 03/2015 02/2015 01/2015 12/2014 11/2014 10/2014 09/2014 08/2014 07/2014 06/2014 05/2014 04/2014 03/2014 01/2014 11/2013 10/2013 09/2013 08/2013 07/2013 06/2013 05/2013 04/2013 03/2013 02/2013 01/2013 12/2012 11/2012 10/2012 09/2012 08/2012 07/2012 06/2012 05/2012 04/2012 03/2012 02/2012 01/2012 12/2011 11/2011 10/2011 09/2011 08/2011 07/2011 06/2011 05/2011 04/2011 03/2011 02/2011 01/2011 12/2010 11/2010 10/2010 09/2010 08/2010 07/2010 06/2010 05/2010 04/2010 03/2010 02/2010 01/2010 12/2009 11/2009 10/2009 09/2009 08/2009 07/2009 06/2009 05/2009 04/2009 03/2009 02/2009 01/2009 11/2008 10/2008 08/2008 06/2008 05/2008 04/2008 01/2008 12/2007 11/2007 10/2007 09/2007 08/2007 07/2007 06/2007 05/2007 04/2007 03/2007 02/2007 01/2007 12/2006 09/2006 08/2006 07/2006 06/2006 04/2006 03/2006 02/2006 01/2006 12/2005 08/2005 05/2005 10/2004 08/2004 07/2004 06/2004 05/2004 04/2004 02/2004 01/2004 09/2003 08/2003 10/2000 09/2000 08/2000 03/2000 00/0000

Neues per Email